Malwettbewerb 2017

"Freundschaft ist bunt!"

Mit dem Lied "Gestern an der Haltestelle", das vom Thema Freundschaft handelt, wurde die Preisverleihung des diesjährigen Malwettbewerbs musikalisch eingeläutet.

Die Kinder der Grundschule Hagelstadt malten zum Thema "Freundschaft ist bunt" sehr kreativ ansprechende Bilder. Hier wurde auch deutlich, dass die Schule sich immer intensiv mit dem Thema des Malwettbewerbs auch im Unterricht auseinandersetzt. Ob dies beim Eis essen, am Fussballplatz, die gemeinsame Achterbahnfahrt oder das gemeinsame Schlittenfahren ist, die Kinder gewährten einen Einblick, wie bunt und wunderschön Freunschaft wirklich sein kann.

Der Jury, bestehend aus Bürgermeister Herrn Dr. Bausenwein, Frau Thannhäuser von der Grundschule Hagelstadt und Frau Oberberger von der Raiffeisenbank Hagelstadt fiel die Entscheidung alles andere als leicht. Deshalb legte die Gemeinde auch noch zwei Sonderpreise obendrauf. Vorstand Herr Amring von der Raiffeisenbank konnte an die Gewinner tolle Geschenke sowie einen Scheck über 250 Euro überreichen. Zum Dank wurden Herr Dr. Bausenwein, Herr Amring und Frau Oberberger mit einem schwungvollen Lied verabschiedet, das den Arbeitstag erheblich erleichtern soll....wie bunt Freundschaft sein kann.......!


„Freundschaft ist ...bunt!“

so lautet das Thema, das die Alteglofsheimer Grundschüler für den Malwettbewerb der Raiffeisenbank Alteglofsheim-Hagelstadt eG umgesetzt haben.

Wie schon in den vergangenen Jahren beeindruckten die Kinder mit farbenfrohen Bildern. Zum Ausdruck kamen die Freundschaft im Team, die Freundschaft zu einem Tier sowie die beste Freundin/der besten Freund.

Die Auswahl fiel der Jury, bestehend aus Vertretern der Schule und der Raiffeisenbank, nicht leicht.

Die Preisverleihung fand in der Grundschul-Aula statt und wurde von Herrn Bürgermeister Heidingsfelder, Herrn Gruber und Frau Francis von der Raiffeisenbank, vorgenommen.

„Wir sind jedes Jahr aufs Neue beeindruckt von der Vielzahl und dem Einfallsreichtum der eingereichten Arbeiten. Herzlichen Dank auch an die Lehrkräfte, die den Wettbewerb in ihren Unterricht integrieren und zur Teilnahme motivieren,“ so Herr Winfried Gruber.

Die Kinder konnten tolle Preise in Empfang nehmen und der Schule wurde ein Spendenscheck über 250,-- EURO überreicht.


Spende an Waldkindergarten

Die Raiffeisenbank Alteglofsheim-Hagelstadt eG hat den Waldkindergarten mit altersgerechten Sitzgarnituren unterstützt.

Die Übergabe an die "Wurzelkinder" mit Betreuerinnen hat kürzlich durch Herrn Lorenz und Herrn Gruber stattgefunden.


Malwettbewerb 2016

Bilder der Grundschüler begeistern

Auch dieses Jahr wurden Vorstand Joseph Amring und Sylvia Oberberger von der Raiffeisenbank Alteglofsheim-Hagelstadt eG zur Preisverleihung des Malwettbewerbs mit einem Lied von den Schülern begrüßt. Das Thema „Fantastische Helden und echte Vorbilder: Wer inspiriert dich?“ brachte eine erstaunliche Kreativität der Kinder an den Tag.

Fantasievolle, farbenfrohe und mit verschiedenen Techniken gemalte Bilder machten es der Jury, die aus Vertretern der Schule, Vertretern der Bank und dem Bürgermeister Dr. Bernhard Bausenwein bestand, sehr schwer, die besten Bilder zu prämieren. Die glücklichen Gewinner freuten sich über die attraktiven Preise.

Joseph Amring bedankte sich herzlich bei der Schulleiterin Frau Thannhäuser für die Beteiligung am Malwettbewerb und überreichte einen Scheck in Höhe von 250 Euro an die Schule. Damit soll eine wetterfeste Tischtennisplatte für den Pausenhof angeschafft werden.Besondere Mühe gaben sich die bunt maskierten Grundschulkinder bei der Preisverleihung durch perfekt vorgetragene Lieder.


Helden inspirieren Grundschüler

„Fantastische Helden und echte Vorbilder: Wer inspiriert dich?“ lautete das Motto des 46. Internationalen Jugendwettbewerbes „jugend creativ“.

Die Raiffeisenbank Alteglofsheim-Hagelstadt hatte alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Alteglofsheim eingeladen, mit ihrem kreativen Beitrag dabei zu sein.

„Ihr habt wieder sehr bunte und ausdrucksstarke Bilder gemalt, die der Jury die Auswahl der Gewinnerbilder sehr schwer gemacht hat, würdigte Geschäftsstellenleiter Ottmar Lorenz die tollen Leistungen der Grundschüler.

Die Preisverleihung wurde von Bürgermeister Herbert Heidingsfelder, Herrn Lorenz und Frau Francis von der Raiffeisenbank vorgenommen. Die Gewinner haben sich über die schönen Preise sichtlich gefreut.

Herzlichen Dank sprach Herr Lorenz der Grundschulleiterin Frau Hußnätter und der Rektorin Fr. Frick und all den engagierten Lehrkräften aus, die zum Erfolg des Wettbewerbes maßgeblich beigetragen haben und überreichte einen Spendenscheck in Höhe von 250 Euro. Damit werden neue Fußballtore für den Schulgarten angeschafft.


Malwettbewerb 2015

Bilder der Grundschüler begeistern

Mit viel Kreativität und Fantasie setzten die Grundschüler in Alteglofsheim das Thema des Malwettbewerbs der Raiffeisenbank Alteglofsheim-Hagelstadt eG um.
Zum Motto „Immer Mobil, Immer Online, Was bewegt dich“ wurden ausdrucksstarke Bilder eingereicht und der 5-köpfigen Jury die Auswahl sehr schwer gemacht.

Geschäftsstellenleiter Ottmar Lorenz und Rita Francis von der Raiffeisenbank, sowie Bürgermeister Herbert Heidingsfelder wurden von den Schülern aufgeregt in der Aula zur Preisverleihung empfangen.
Die Schüler malten farbenfrohe Bilder mit Raketen, Surfbrettern, Skateboards, Räder und vielem mehr. Mit den verschiedensten Methoden wurden die buntesten und ansprechendsten Fantasien zu Papier gebracht.
„Ihr habt uns mit euren farbenfrohen Bildern die Siegerauswahl sehr schwer gemacht“, hob Ottmar Lorenz hervor.
Neben den Gemälden wurde zusätzlich pro Klasse noch ein Quiz-Preis vergeben.
Die Gewinner konnten sehr attraktive Preise in Empfang nehmen.

Herr Lorenz bedankte sich recht herzlich bei der Grundschulleitung Frau Hußnätter, Rektorin Frau Frick und allen weiteren Lehrerinnen die den Malwettbewerb mit viel Engagement unterstützten und überreichte einen Spendenscheck in Höhe von 250 Euro der für Pausenspiele verwendet werden soll.


Unterwegs in Deiner Welt

Mit einem Lied wurden Vorstand Joseph Amring und Sylvia Oberberger von der Raiffeisenbank Alteglofsheim-Hagelstadt eG zur Preisverleihung des diesjährigen Malwettbewerbs begrüßt. Das Thema „Immer mobil, immer online: Was bewegt dich?“ brachte eine erstaunliche Kreativität der Kinder an den Tag. Bunte, farbenfrohe und mit verschiedenen Techniken gemalte Bildern machte es der Jury, die aus Vertretern der Schule, Vertretern der Bank und dem Bürgermeister Dr. Bernhard Bausenwein bestand, sehr schwer, die besten Bilder zu prämieren. Die glücklichen Gewinner freuten sich sichtlich über die sehr attraktiven Preise.

Joseph Amring bedankte sich herzlich bei der Schulleiterin Frau Thannhäuser für die Beteiligung am Malwettbewerb und überreichte einen Scheck in Höhe von 250 Euro an die Schule. Damit soll die schuleigene Bibliothek mit neuen „Was ist was?“ Büchern ausgestattet werden. Besondere Mühe gaben sich die Grundschulkinder bei der Preisverleihung durch perfekt vorgetragene Lieder und Gedichte.


Malwettbewerb 2014

Träume der Grundschüler begeistern

Mit viel Kreativität und Fantasie setzten die Grundschüler in Alteglofsheim das Thema des 44. Internationalen Malwettbewerbs der Raiffeisenbank Alteglofsheim-Hagelstadt eG um. Zum Motto „Traumbilder: Nimm uns mit in deine Fantasie“ wurden tolle Bilder eingereicht und der 7-köpfigen Jury die Auswahl sehr schwer gemacht.

Die Schüler haben Wünsche formuliert, Schlaraffenländer enthüllt und auch bizarre Gestalten präsentiert. Mit den verschiedensten Methoden wurden die buntesten und ansprechendsten Traumwelten zu Papier gebracht.

„Ihr habt uns mit euren ausdrucksstarken Bildern die Siegerauswahl sehr schwer gemacht“, hob Geschäftsstellenleiter Ottmar Lorenz hervor. Die Gewinner konnten sich über attraktive Preise, wie LEGO-Spiele, Was-ist-Was Bücher und UNO-Spiele, freuen. Zusammen mit Kundenberaterin Rita Francis und Bürgermeister Helmut Stiegler wurden die Preise überreicht.

Herr Lorenz bedankte sich recht herzlich bei der Grundschulleitung Frau Deissler, Rektorin Frau Frick und allen weiteren Lehrerinnen die den Malwettbewerb mit viel Engagement unterstützten und überreichte einen Spendenscheck in Höhe von 250,-- EURO.

„Die Spende soll für Pausenspiele verwendet werden“, so Frau Deissler.


„Wir nehmen Blatt und Pinsel in die Hand und malen uns unsere Welt“.

„Wir nehmen Blatt und Pinsel in die Hand und malen uns unsere Welt“. Mit diesem Lied wurden Vorstand Joseph Amring und Sylvia Oberberger von der Raiffeisenbank Alteglofsheim-Hagelstadt eG äußerst passend zur Preisverleihung des diesjährigen Malwettbewerbs begrüßt.

Das Thema „Traumbilder: Nimm uns mit in deine Fantasie“ spornte die Schüler der Grundschule Hagelstadt zu kreativen Höchstleistungen an. Die Schüler malten Bilder von fiktiven Gestalten, Tieren und Landschaften. Dementsprechend schwer fiel es der Jury, die besten Bilder zu prämieren.

Die Gewinner konnten sich über attraktive Preise freuen. Lehrer und Schüler wollen das Geld für die Anschaffung neuer Pausenspiele verwenden.

Vorstand Joseph Amring bedankte sich bei Schulleiterin Frau Thannhäuser für die Beteiligung am Malwettbewerb und überreichte einen Scheck in Höhe von 250,00 Euro an die Schule.

Zum Schluss wurden die Mitarbeiter der Bank noch mit einem afrikanischen Bewegungstanz verabschiedet, bei dem die Gewinner des Malwettbewerbs noch gebührend gefeiert wurden.